Die Bettdecke für Allergiker

Die Hausstauballergie ist weit verbreitetet und macht vielen Menschen das Leben schwer. Es gibt eine Vielzahl an Produkten, die die Milbenpopulation im Bett klein halten und so die Beschwerden lindern sollen. Dabei lassen sich Kunstfaserdecken  besonders leicht waschen und sind deshalb sehr beliebt. Hypoallergene Bettwäsche hingegen isoliert die Milben von ihrer Nahrungsquelle und versucht so, dem Problem Herr zu werden. Doch welche Bettdecke ist für Allergiker am besten geeignet?

So wirkt Ihre Bettdecke aus Merinowolle antiallergisch

Unsere Decken aus Merinoschurwolle bieten Allergikern einige Vorteile, mit denen auch eine regelmäßig gewaschene Kunstfaserdecke mit hypoallergener Bettwäsche nicht mithalten kann. Das Geheimnis liegt in der Struktur der Wolle:

Merinowollhaare sind außerordentlich dünn und leiten Feuchtigkeit bemerkenswert gut ab. Somit erschwert die Wolle Milben das Überleben in mehreren Aspekten: Zunächst bietet sie den kleinen Krabblern weniger Halt. Viel entscheidender ist jedoch der Feuchtigkeitsentzug. Merinowolle kann bis zu einem Drittel ihres Gewichts an Wasserdampf aufnehmen. Dieser wird aufgrund der Kapillarstruktur der Wolle in Inneren der Haare gespeichert. Da die Milben etwa sechsmal so groß sind wie die Mikrofibrillen, in denen die Feuchtigkeit gespeichert wird, gelangen sie nicht an sie heran. Der so entstehende Mangel an Luftfeuchtigkeit verhindert effektiv die Fortpflanzung der Milben und macht Merinowolle außerdem zur perfekten Wahl für Menschen, die unter Nachtschweiß leiden.

Zu den Produkten

Die perfekte Allergiker-Bettdecke gegen Hausstaubmilben

Somit sind unsere Bettdecken aus nachhaltig erzeugter Merinowolle die ideale Wahl für Menschen mit Stauballergie. Anders als Kunstfaserdecken erreichen sie ihren hypoallergenen Effekt allerdings nicht nur durch die einfache Reinigung, sondern bieten grundsätzlich keinen geeigneten Lebensraum für Hausstaubmilben. In Kombination mit hypoallergener Bettwäsche entziehen Sie den Milben zusätzlich die Nahrungsgrundlage und schaffen so einen für Milben lebensfeindlichen Schlafplatz, an dem Sie erholt und mit freiem Atem aufwachen können.

Wenn Sie also auch unter einer Hausstaubmilbenallergie leiden, könnten  unserer Bettdecken aus Merinoschurwolle Ihnen die Erleichterung verschaffen, die Sie wollen. Lassen Sie sich nicht länger malträtieren und bestellen Sie noch heute!

Wenn Sie also auch unter einer Hausstaubmilbenallergie leiden, könnten  unserer Bettdecken aus Merinoschurwolle Ihnen die Erleichterung verschaffen, die Sie wollen. Lassen Sie sich nicht länger malträtieren und bestellen Sie noch heute!

Unsere Empfehlung: Schafwollbett Premium Duo mit Kissen

Einfach und sicher zahlen